img
img
img

Zurück zur Weinliste

Château de Praz - Réserve rouge 2016

TOP-Wein
img


Produzent: Marylène Bovard-Chervet, Praz (Murtensee)
Typ: Rotwein
Land: Schweiz
Region: Vully AOC (ohne Erwähnung des Kantons)
Rebsorte: Gamaret
Richtpreis: mittel + (13 - 20 CHF)
Autochthone: Schweizer Neuzüchtung (1970
DNA: Gamay x Reichensteiner (Neuzüchtung Eidg. Forschungsanstalt Agroscope RAC Changins, Pully
Sortentypizitaet: Kräftige, tiefe Farbe; würzig
Terroir
Klima: Mediterran, sonnig, mild (auch im Winter), Bise kann Reifung verzögern
Landschaft: Sanfte zum See laufende Hanglagen
Boden: +/- tonhaltige Molassehügel
Rebsorte: Gamaret
Weinbereitung: Vergärung im Holzfass
Reifung: 18 Monate teilweise im Schweizerholz aus Murten und in französischer Eiche ausgebaut
Bezugsquellen
Weinhandel:
Weinproduzent: www.chateaudepraz.ch
Weinboersen:
Weinmessen:
Assemblage
Assemblage: reinsortig
Degustation
Auge
Klarheit: [ 0.75 ]
Farbtiefe: [ 1.00 ]
Farbton: [ 1.00 ]
Geruch
Reintönig: [ 1.00 ]
Intensität: [ 1.00 ]
Komponenten: [ 2.50 ]
Entwicklungsstadium: [ 1.00 ]
Geschmack
Süße: [ 0.75 ]
Säure: [ 0.75 ]
Tannine: [ 1.00 ]
Körper: [ 1.00 ]
Alkohol: [ 0.75 ]
Intensität: [ 1.00 ]
Komponenten: [ 1.00 ]
Abgang: [ 1.00 ]
Qualität: [ 2.50 ]
Speiseempfehlung: Passt zu Wildgerichten, rotem Fleisch und Wurst
Preis-Leistung: [ 2.75 ] Punkte
Reife: Trinkreif
Potenzial: 1 bis 3 Jahre
Servierempfehlung: Den Wein dekantieren, damit er seine vielseitigen Aromen voll entfalten kann.
Gesamtwertung: [ 18.00 ] Punkte
Bewertungen (1)
img-thumb

sagt:

08. 04. 2019 um 12:49

Tiefdunkles Rubinrot, in der Nase dichte dunkle, reife Beeren schwarze Kirschen und Cassis (schwarze Johannisbeeren) mit einem Hauch „Umami“, an reifes Tomatenfleisch erinnernde Aromen. Am Gaumen wirkt der Wein rund, harmonisch, mit feinporigen Tanninen, mittlerer Säure, dichter, schwarzer Frucht und langem, würzigen Abgang.