img
img
img

Zurück zur Weinliste

Barbera d'Alba Vigna Serraboella 2016

TOP-Wein
img


Produzent: Fratelli Cigliuti, Neive (Piemont/Italien)
Typ: Rotwein
Land: Italien
Region: Piemont
Rebsorte: Barbera
Richtpreis: mittel + (13 - 20 CHF)
Autochthone: ja
DNA:
Sortentypizitaet: Dunkle Kirschen, kräftige, spitze Säure
Terroir
Klima: mediterran, im Schutz der Alpen
Landschaft: Hügelig, teilweise steil
Boden: Kalkreicher Mergel mit Sandstein und Ton
Rebsorte: Nebst der bekannten Nebbiolottraube spielt Barbera (ca 25 - 30 %) eine wichtige Rolle im Piemont.
Weinbereitung: Gärung und Reifung im Eichen-Barrique zweiter/dritter Generation
Reifung: 18 Monate im französischen Barrique
Bezugsquellen
Weinhandel:
Weinproduzent:
Weinboersen:
Weinmessen:
Assemblage
Assemblage: 100 % Barbera
Degustation
Auge
Klarheit: [ 1.00 ]
Farbtiefe: [ 1.00 ]
Farbton: [ 1.00 ]
Geruch
Reintönig: [ 1.00 ]
Intensität: [ 1.00 ]
Komponenten: [ 3.00 ]
Entwicklungsstadium: [ 0.75 ]
Geschmack
Süße: [ 0.75 ]
Säure: [ 1.00 ]
Tannine: [ 1.00 ]
Körper: [ 0.75 ]
Alkohol: [ 0.50 ]
Intensität: [ 0.75 ]
Komponenten: [ 0.75 ]
Abgang: [ 0.75 ]
Qualität: [ 2.50 ]
Speiseempfehlung: Fleischgerichte, Pasta
Preis-Leistung: [ 2.75 ] Punkte
Reife:
Potenzial: 3 bis 5 Jahre
Servierempfehlung: um 18 °C
Gesamtwertung: [ 17.50 ] Punkte
Bewertungen (1)
img-thumb

sagt:

21. 05. 2019 um 09:38

2016 Barbera d'Alba Vigna serraboella F. lli Cigliuti Neive 15.5 % Vol Auge: tiefgründiges Rubinrot, leichter Wasserrand, kräftige Schlieren. In der Nase intensiv, reif, komplex: Zitrus- Orangenschale, Magnolienblüten, schwarze, reife Kirschen, Lorbeer, Nelken, Brioche, Röstaromen, Holz; am Gaumen kräftiger Auftakt, kräftiger Körper und zwar sehr gut eingebunder, für mich zu kräftiger Alkohol, kräftige etwas adstringierende aber feinporige Tannine, mittelplus Säure, dichte Frucht, Aromen von Nelken, Magnolienblättern, Orangenschale, Pfeffer; mittellanger Abgang.